Bereit für Ihre Verkehrswende?
Beratung E-Mobilität und Alternative Antriebe (IHK-zertifiziert, händlerunabhängig)

Den neuen Mitsubishi ASX gibt es auch als Vollhybrid und Plug-in-Hybrid

  • neuer_ASX_2808
  • neuer_ASX_2851
  • neuer_ASX_2843
  • Neuer ASX (12)
  • neuer_ASX_2826
  • Neuer ASX (11)

In Frankfurt im Zoom ist am 22. November 2022 der neue Mitsubishi ASX vorgestellt worden. Unter anderem wird dieser als Hybrid und Plug-in-Hybrid angeboten. Als Crossover bzw. City-SUV gruppiert er sich unterhalb des Eclipse Cross ein. Dass er dem aktuellen Renault Captur sehr ähnlich sieht, ist kein Zufall. Das Fahrzeug ist innerhalb der Kooperation mit Renault und Nissan entstanden und wird wie der Captur in Spanien produziert. 

Der Plug-in-Hybrid soll gut 45 Kilometer vollelektrisch schaffen - genug für die allermeisten Fahrprofile. Der Hybrid ist der erste Vollhybrid von Mitsubishi und hat den Motor an Bord, der ebenfalls bereits im Captur auf den Straßen unterwegs ist. Noch ist nicht klar, was der ASX kosten wird, wenn er ab März bei den Händlern steht. Im Vergleich zum Renault spricht die fünfjährige Garantie für die Variante mit dem japanischen Markenlogo, zudem ist das Design hier und da an die Mitsubishi-Marken-Optik angepasst.

Welches Antriebskonzept sagt Ihnen am ehesten zu?

  Benziner   Hybrid   Plug-in-Hybrid

Deutschland-Geschäftsführer Werner Frey kündigte an, dass im kommenden Jahr im Herbst zunächst der neue Colt auf den Markt kommt - und dann irgendwann auch mit dem ersten vollelektrischen Mitsubishi seit dem i-MiEV zu rechnen ist. "Ein Plug-in-Hybrid ist das perfekte Fahrzeug, um Menschen behutsam an die Elektromobilität heranzuführen", ist sich Frey sicher. Den Outlander - Europas meistverkaufte PHEV-SUV - gibt es übrigens inzwischen nicht mehr in Deutschland zu kaufen. Vielleicht ändert sich aber auch das im Zuge der Kooperation mit Renault und Nissan in absehbarer Zeit wieder. Der zwischendurch kolportierte Rückzug der Marke Mitsubishi aus Europa ist aber allem Anschein nach vom Tisch.

Mehr zum neuen ASX gibt es HIER.

Zu den anderen Blog-Beiträgen
 
 
 
 
E-Mail
Instagram